Karpfentouren an und auf den Naturseen

Der wilde Osten, unendliche Weiten mit tausenden Hektar Wasser, vom Binnenmeer über Naturseen bis hin zu verschlungenen Flüssen ist hier alles zu finden. Doch die richtige Gewässerauswahl zu treffen, fällt häufig sehr schwer. Wo fängt man da nur an? Wie kommt man zum Fisch und welche Taktik ist die richtige?

Unser Guide Karsten ist da der richtige Ansprechpartner. Über Jahre hinweg hat er viele Gewässer in Mecklenburg und Brandenburg befischt und sich dabei ein breites Wissen über die vorherrschenden Bedingungen angeeignet. Von ihm kannst Du bei den gemeinsamen Touren profitieren. Kurzum, Du sagst ihm was Deine Vorstellungen sind und er plant eine individuelle Tour für Dich. Willst Du die Nacht zum Tag machen oder gehst Du es in Sachen Fangquantität lieber etwas ruhiger an? Und dafür darf der Fisch dann auch etwas größer sein? Naturerlebnisse der Extraklasse gibt es dabei in unserer Region meist gratis dazu und nebenbei kann er Dir auch den einen oder anderen interessanten Fakt über das Ökosystem erzählen, der Dir bisher vielleicht nicht bekannt war.

Dir fehlt das richtige Equipment für die größeren Gewässer? Kein Problem, grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit Ausrüstungsgegenstände zu leihen. Fehlen dir die passenden Bissanzeiger mit Funk oder sind Deine Ruten sowie Rollen nicht dazu geeignet auf größere Distanzen zu angeln? Wir helfen gerne aus!

Unser Guiding wird nach Deinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen geplant. Es ist besonders für fortgeschrittene Angler geeignet und vermitteln die erfolgreichsten Taktiken und Techniken die vor Ort benötigt werden. Aber auch unerfahrene Angler begleiten wir gerne auf ihren ersten Schritten. Wir nehmen uns die Zeit um deine Fähigkeiten zu stärken und Dir eine gewisse Leichtigkeit in der Handhabe mit der Angelrute zu vermitteln. Oft sind es nur Kleinigkeiten die zwischen einem „Schneidertag“ und dem Fangerfolg stehen.

Boot:
Mit Boot
Ohne Boot
Maximale Teilnehmerzahl: 3
Zielfische: Karpfen
Gewässertyp:
Küste / Küstennah
Hochsee / Küstenfern
Fluss
See
Kanal
Angeltechnik:
Leichtes Gerät
Schweres Gerät
Köderfischen
Schleppfischen
Spinnfischen
Vertikalangeln
Fliegenfischen
Gewässername: Müritz, Plauer See, Havel, versch. Landseen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg
Wird ein Deutscher Fischereischein (Angelschein) benötigt?: Ja
Dauer (Std.): 8
Sind Beginn- und Enduhrzeit variabel?: Ja