Fliegenfischen an der Ostseeküste auf Meerforelle

Mit dieser geführten Angeltour ermögliche ich dir den einen effizienten Einstieg in das Fliegenfischen an der Ostseeküste.

Neulingen, genauso wie Fortgeschrittenen, zeige ich die richtige Technik, die benötigt wird,um erfolgreich den Fisch auf der schier unendlichen Wasserfläche zu finden - von der Auswahl der Stelle über die Fliegenwahl bis hin zur richtigen Anbieteweise.

Langes Herumexperimentieren auf eigene Faust ist leider nur selten von Erfolg gekrönt und vertieft nur die anfängliche Unsicherheit. Ich kenne die Küste von Kiel bis Ostjütland wie meine eigene Westentasche und garantiere dir die bestmögliche Einführung in die Küstenfischerei.

Du kannst einzeln oder in einer Gruppe von bis zu fünf Personen an dieser geführten Angeltour teilnehmen. Leihgerät kann bei Bedarf gestellt werden.

Für dieses Angelerlebnis wird nicht zwingend der deutsche Fischereischein (Angelschein) benötigt. Du kannst auch mit einem Touristenfischereischein teilnehmen. Dieser kostet bei der Erstausstattung 20 Euro. Informationen zum Erhalt kann ich dir vorab geben.

Treffpunkt in Kiel oder nach Absprache.

Boot:
Mit Boot
Ohne Boot
Maximale Teilnehmerzahl: 5
Zielfische: Meerforelle und, je nach Saisson, Hornhecht, Makrele ...
Gewässertyp:
Küste / Küstennah
Hochsee / Küstenfern
Fluss
See
Kanal
Angeltechnik:
Leichtes Gerät
Schweres Gerät
Köderfischen
Schleppfischen
Spinnfischen
Vertikalangeln
Fliegenfischen
Gewässername: Ostsee
Wird ein Deutscher Fischereischein (Angelschein) benötigt?: Nein
Enthalten im Preis:
Alle notwendigen Erlaubnisscheine
Leih-Fliegenfischequipment
Leih-Angelgerät
Naturköder
Dauer (Std.): 5
Sind Beginn- und Enduhrzeit variabel?: Ja
Beginnuhrzeit: 10.00
Enduhrzeit: 15:00